Phukets Hotels, Resorts und Reiseservice
Startseite Über Uns Hotels Ausflüge Kontakt
 
Thailand Hotels
Tour Packages
Visitor Center
EN
CN
DE
RU

Aktivitäten in und um Phuket

I. Die Evergreens

A. Phuket Erlebnistour
Entdecken Sie das wahre Leben auf Phuket. Die Ganztagestour führt Sie in die Hauptstadt Phuket Stadt, vorbei an kleinen Dörfern und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten, welche den Charakter und die heutige traditionelle Lebensform der Inselbewohner geprägt haben. Unter den Sehenswürdigkeiten befinden sich u.a. Attraktionen wie ein Buddhistischer und ein Chinesischer Tempel – jeder mit seiner unterschiedlichen Bauweise; ein sino-portugiesischen Haus – welche von den Zinnbaronen im 19. Jahrhundert gebaut wurden; die Besichtigung einer Gummiplantage – eine der Quellen, aus denen Phuket’s Reichtum resultiert; eine Cashewnuβ Fabrik sowie ein Besuch und Mittagessen im ‚Ton Sai’ Nationalpark mit seinem Wasserfall. Des weiteren sehen sie, wie man Affen trainiert Palmen hinaufzuklettern, um Kokosnüsse zu pflücken, Sie lernen das lokale Bauernleben etwas näher kennen und können die Landschaft einerseits auf dem Rücken eines Elefanten bestaunen und andererseits den fantastischen Panoramablick am Viewpoint im Süden der Insel genieβen.

B. Phi Phi Inseln
Die Phi Phi Inseln sind der ideale Ort für Filme und Bilder für eine Postkarte – eine wahre Paradiesinsel, wie man sich diese vorstellt mit makellosen weiβen Sandstränden, kristallfarbendenden, klarem Wasser und einer atemberaubenden Landschaftskulisse. Die Inselgruppe ist ca. 48 km südöstlich von Phuket gelegen und besteht aus 2 Hauptinseln. Die kleinere Insel ‚Phi Phi Lee’ mit der bekannten Maya Bay ist noch unbewohnt und eignet sich hervorragend zum Schnorcheln. Sie diente zudem als Drehort für den Film „The Beach“ und zieht ganzjährig viele Yachtfahrer und Taucher in ihren Bann. Doch trotz der täglichen Touristen-Invasionen hat sich auch die groβe Hauptinsel ‚Phi Phi Don’ ihren ursprünglichen Zauber und Charme bewahrt – tief türkisfarbendes Wasser, idyllische Strände, schattenspendende Kalksteinfelsen und Klippen. Verwirrende Dschungelpfade leiten Sie zu schönen Aussichtspunkten und unter den türkisfarbenden Wellen verstecken sich herrliche Korallenriffe und Fische, die man beim Tauchen oder Schnorcheln auskundschaften kann. Ein typischer Ganztagesausflug nach Phi Phi mit der Fähre: Sie werden mit einem Minibus in Ihrem Hotel abgeholt und zum Hafen in Phuket Stadt gebracht, welchen die Fähre zwischen 8:00 und 8:30 Uhr verläβt. Nach etwa 90 Minuten Fahrt, vorbei an der Maya Bay, erreicht man Phi Phi Don. Genieβen Sie dann die wenigen Stunden sowie das enthaltene Mittagessen, bevor es am Nachmittag gegen 14:30 Uhr wieder zurück nach Phuket geht. Die Insel bietet zudem viele Übernachtungsmöglichkeiten – vom einfachen Bungalow bis zu Resorts und Hotels der höheren Kategorie.

C. Unterwegs per Kanu und/oder Kayak
Canoeing und Kayaking bieten Ihnen die einzigartige Möglichkeit die atemberaubenden Kulissen der Phang Nga Bucht und Krabis hautnah zu erleben. In dieser fremden und doch wunderschönen Kalksteinfelslandschaft erkunden Sie die geheimnisvolle Welt aus Höhlen, Tunnel und von Felsen umschlossenen Lagunen, welche als ‚Hongs’ bezeichnet werden. Ins Innere dieser eingestürzten Höhlen – verursacht durch elementare Naturkräfte vor Millionen von Jahren – gelangt man nur per Kanu oder Kayak und bei entsprechendem Wasserstand. Diese versteckte einzigartige Naturlandschaft bietet gerade dem Ecotouristen die ideale Chance eine faszinierende Welt kennen- und entdecken zu lernen. Denn das leise Eindringen mit den Kanus stört die wilde Flora und Fauna nicht, so daβ man die fantastische Landschaft und die natürlichen Wunder bewuβt wahrnehmen kann. Die sicheren, aufblasbaren Kanus werden von geschulten (lizensierten) Führeren gelenkt, welche zudem über ein sehr gutes naturgeschichtliches und geographisches Wissen des gesamten Gebietes verfügen. Sie führen Sie durch die geheimnisvollen Höhlen ins Innere, wo Sie die mystischen, zum Himmel offenen Lagunen ins Staunen versetzen werden.

D. June Bahtra – Dschunken-Kreuzfahrt
Kreuzen Sie mit der traditionellen chinesischen Dschunke „June Bahtra“ durch die märchenhafte Inselwelt der Phang Nga Bucht. Steigen Sie um in ein für Thailand typisches „Longtailboot“, welches Sie durch den Mangrovenwald vorbei am berühmten ‚James Bond Felsen’, den Grottenhöhlen zum Seezigeunerdort ‚Koh Panyee’ bringt. Lehnen Sie sich auf der Rückfahrt entspannt zurück, genieβen Sie die milde Brise unter dem Sonnenschutzdach, sowie die herrliche Landschaft ohne Massen von Touristen, während die erfahrene Crew an Bord der authentischen Dschunke sich um sie kümmert. Die Dschunke kombiniert malaiische und holländische Einflüsse miteinander und stammt aus vergangenen Piraten- und Schmugglerzeiten. Es ist ebenfalls empfehlenswert eine romantische Fahrt bei Sonnenuntergang mit der „June Bahtra” zu unternehmen und neben einem Abendessen bei Sonnenuntergang viele weitere spektakuläre Momente in der Phang Nga Bucht zu erleben.

E. Koh Racha – Schnorcheln

A. Twillight Tour
Diese wunderschöne Insel befindet sich ca. 1 Stunde südlich von Phuket und ist ein hervorragendes Schnorchel- und Tauchgebiet. Tauchen Sie ein ins kristallklare Wasser und suchen Sie nach Rochen, Polypen und Muränen. Doch es bieten sich noch viele weitere Möglichkeiten für all diejenigen, die nicht Schnorcheln oder Tauchen, wie z.B. Schwimmen, Sonnenbaden, Relaxen, Strandwanderung u.v.a.m.

II. SpeziellesDiese Tour trägt den Inhalt der Ganztages-Kanu-Tour, doch geht sie einen Schritt weiter. Sie starten erst um die Mittagszeit, so daβ Sie die Höhlen, Lagunen und Felsenlandschaft in absoluter Ruhe – nach dem allmorgendlichen Ansturm – mit dem Kanu erkunden können und entern als ‚Highlight’ eine der bereits besuchten Höhlenlagunen nach Sonnenuntergang in totaler Dunkelheit ein zweites Mal. Drei natürliche Lichtquellen und ein spezielles Gefühl kreieren eine ‚Erfahrung auf Lebenszeit’, die Sie nie wieder vergessen. Erleben Sie die überwältigende Ruhe, sowie die natürlichen Lichtspiele, während Sie ohne Taschenlampe, ohne zu sprechen, in totaler Dunkelheit durch die Höhlenlagune paddeln. „...es schien als paddelten wir durch ein Meer von Feuerfliegen, eine wahrhaftig magische Erfahrung. Wir staunten und verweilten mit Ehrfurcht.“ (Bangkok Post, 2.Mai 2002). Können Sie erraten, welche drei Lichtquellen oder vielleicht vier gemeint sind? Die beste Zeit für die ‚Twillight Tour’ ist ist eigentlich die Regenzeit (Mai-Oktober), wenn Blitz und Donner-Echos auf die dunklen Felswände fallen. Aber egal, ob es regnet oder nicht, dieser Trip ist eine ganz spezielle Erfahrung, die Sie keinesfalls verpassen sollten. Auf dem Rückweg zum Ao Por Pier genieβen Sie den Fahrtwind, während Sie die westlichen und thailändischen Sternenkonstellationen auf dem ‚Monddeck’ vergleichen.

B. Khao Lak Nature Safari
Khao Lak ist ca. eine Stunde von Phuket, auf dem Festland, in der Phang Nga Provonz gelegen und trotz vermehrtem Tourismus noch sehr unentdeckt. Das Gebiet Khao Laks, welches bis jetzt nur von ‚relativ’ wenigen Touristen besucht wird, auch wenn es von Jahr zu Jahr mehr werden, erstreckt sich über 3 Nationalparke und bietet Naturliebhabern eine ursprungbelassene Landschaft aus Stränden, Bergen, bewaldeten Tälern, Mangrovenwäldern und Fluβmündungen. Entdecken Sie dieses traumhafte Gebiet auf dem einheimischem Wege: auf einem traditionellen Bambusfloβ den Dschungelstrom entlang, auf dem Elefantenrücken quer durch den Wald und/oder bei einer Dschungelwanderung. Ein Trip für die ganze Familie: Nachdem Sie von Ihrem Hotel abgeholt wurden, geht es auf direktem Wege in den Khao Lak Nationalpark. Dem Elefanten-Dschungeltrekking folgt eine Wanderung zum Wasserfall – deshalb Schwimmsachen auf keinen Fall vergessen! Das Mittagessen wird Ihnen dann in einem kleinen lokalen Restaurant serviert. Danach machen Sie sich bereit auf dem Bambusfloβ den Dschungelstrom hinunterzufahren. Halten Sie auch Ausschau nach einheimischen Vögeln, wie den Kingfisher und dem Egret. Nach diesem anstrengenden Tag werden Sie dann wieder zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

C. Wildwasser-Rafting
Wildwasser-Rafting – erst seit einigen Jahren poplär – ist nicht nur was für Abenteurer. Diese Tour führt Sie an einen actionbepackten, vom Wald umgebenen Gebirgsfluβ in der Phang Nga Provinz. Und wir können Ihnen garantieren, das Sie NICHT trocken bleiben. Sie werden früh am Morgen von Ihrem Hotel abgeholt, denn Ihr Tagesprogramm ist mit diesem Ausflug voll gefüllt. Besuchen Sie den Affnhöhlentempel in Phang Nga mit seinem liegenden Buddha und genieβen Sie auch die atemberaubende Landschaft auf dem Rücken eines Elefanten, bevor es dann den rauschenden Fluβ abwärts geht. Doch vorher stärken Sie sich erstmal am Thai-Mittagsbuffet im Rafting Camp. Nach der wilden, nassen Fahrt lohnt es sich gar nicht erst sich etwas Trockenes anzuziehen, den jetzt heiβt es relaxen und schwimmen am schönen Wasserfall des Pariwat Naturschutzgebietes. Nachdem Sie all Ihre Sorgen fluβabwärts geschickt haben, geht dieser actiongeladene, unvergeβliche Tag für Sie zu Ende.

D. Biking auf Phuket
Die gut ausgebauten Straβen bieten Ihnen die Chance Phuket’s unberührte Natur mit dem Fahrrad einmal auf anderem Wege zu erkunden. Das Fahrrad gibt Ihnen die Möglichkeit auch mal die asphaltierten Wege zu verlassen und ‚querfeldein’ die wirklich noch unberührte Natur zu genieβen. Seien Sie erstaunt, wie schnell sich die Landschaft um Sie herum ändert, erleben Sie die Freundlichkeit der thailändischen Bevölkerung und bestaunen Sie die reiche und vielfältige Kultur Südthailands. Zwei Dinge können Ihnen auf diesem Ausflug garantiert werden: keine Menschenmassen und Erlebnisse, welche Sie so schnell nicht vergessen werden. Diese Tour eignet sich Fahrradfahrer jeden Levels, sowie besonders für Familien mit Kindern. Erleben Sie die Schönheiten der Insel im von Ihnen bestimmten Tempo und erkunden Sie unglaubliche Orte und Plätze abseits des Massentourismus – Fühlen Sie die eigene Freiheit, aber auch das Sie der Teil von etwas viel Gröβerem, etwas sehr sehr Schönem sind.

E. Ein Trip mit dem Speedboot
Waum ein Trip mit dem Speedboot, fragen Sie sich? Die Antwort ist einfach: Man ist nicht nur schneller an seinem Ziel, sondern hat die Chance mehr zu erleben und zu entdecken ganz abseits der Massen, da diese entweder schon da waren oder erst später eintreffen. Ein weiterer Vorteil ist, daβ man auch Plätze auβerhalb der Haupttouren mit den wendigen, kleinen Speedbooten entdecken kann, wie z.B. die vielen kleinen, romantischen Buchten. Ein Speedboot-Trip ist zwar etwas teurer, aber auf jeden Fall lohnenswert, da Sie auch etwas für Ihr Geld bekommen. Um Phuket herum gibt es eine Vielzahl von kleinen und gröβeren Inseln, die man auf diesem Wege erreichen kann, so u.a. auch die Phi Phi Inseln mit dem Besuch der ‚Maya Bay’, dem Drehort für den Film ‚The Beach’. Auf diesem Trip können Sie schnorcheln, schwimmen, sowie eine Vikingerhöhle aus nächster Nähe besichtigen. Diese Höhle beherbergt vermeintliche Wandmalereien von Vikingern und Seefahrer. Sie darf auf Grund des Naturschutzes seit einigen Jahren nicht mehr von Touristen erkundet werden. Das Mittagessen wird Ihnen dann auf Phi Phi Don, der Hauptinseln, in einem lokalem Restaurant serviert. Danach können Sie am Sandstrand relaxen oder die Korallenriffe von Pai Island auskundschaften. Auf dem Rückweg legen Sie noch einen Stopp auf ‚Khai Island’ ein - einer kleinen, unbewohnten Insel mit weiβem Sandstrand und einem groβartigen Korallenriff um die Insel herum – hier haben Sie nochmals Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden.

 
©2004-2017 Asian Premier Holidays. All rights reserved.
74/90 Poonphon Night Plaza, Poonphon Road, Phuket 83000, Thailand
Tel.: (66-76) 246 260 | Fax: (66-76) 246 270 ,246 271